in Uncategorized

Bitteres Aus; Glück für die Ukraine

Uff, was soll man da noch sagen. Eine ganz bittere Pille für die Schweizer WM-Delegation. Ohne Tor ausgeschieden, im Achtelfinal
durch Penaltyschiessen. Eine grosse Enttäuschung! Ein kleines bisschen mag ich es den Ukrainern natürlich gönnen, ein bisschen Freude habe ich dennoch empfunden. Ihr Team war ja in einer ähnlichen Situationen wie unseres, niemand mochte es so recht glauben, so viel im Turnier erreicht zu haben. Ja gut, Hollland draussen, Schweiz draussen: Das einzige Team, für welches ich noch Unterstützung aufbringe, wird jetzt Ukraine sein. In dem Sinne: Hopp Ukraina!